Au Pair in England - Au Pair Modelle

In England unterscheiden wir folgende Au Pair Modelle, die im Hinblick auf Arbeitszeiten, Verantwortungsbereiche und Höhe des Taschengeldes variieren.
 

Au Pair
Arbeitsstunden: 25 bis 30 Stunden wöchentlich + 2 Abende Babysitting
Sole Charge : nicht bei Kindern unter 2 Jahren
Taschengeld: 60 – 70 GBP ( 69 € - 80 €) in der Woche außerhalb Londons
  70 – 80 GBP ( 80 € - 95 €) in der Woche in London City
Freizeit: 2 Tage pro Woche (zumindest 1 Tag am Wochenende)
Urlaub: unter 6 Monaten Au Pair Aufenthalt kein Anspruch
  6 Monate: 1 Woche bezahlter Urlaub
  12 Monate: 2 Wochen bezahlter Urlaub (in Ausnahmefällen auch 3 Wochen)
   
Au Pair Plus  
Arbeitsstunden: 30 bis 32 Stunden wöchentlich + 2 Abende Babysitting
Sole Charge : nicht bei Kindern unter 2 Jahren
Taschengeld: 70 – 80 GBP ( 80 € - 95 €) in der Woche außerhalb Londons
  80 – 90 GBP ( 95 € - 105 €) in der Woche in London City
Freizeit: 2 Tage pro Woche (zumindest 1 Tag am Wochenende)
Urlaub: unter 6 Monaten Au Pair Aufenthalt kein Anspruch
  6 Monate: 1 Woche bezahlter Urlaub
  12 Monate: 2 Wochen bezahlter Urlaub (in Ausnahmefällen auch 3 Wochen)
   
Arbeitsstunden: bis 35 Stunden wöchentlich + 2 Abende Babysitting
Sole Charge: nicht bei Kindern unter 2 Jahren
Taschengeld: 80 – 90 GBP ( 95 € - 105 €) in der Woche außerhalb Londons
  90 – 100 GBP ( 105 € - 115 €) in der Woche in London City
Freizeit: 2 Tage pro Woche (zumindest 1 Tag am Wochenende)
Urlaub: unter 6 Monaten Au Pair Aufenthalt kein Anspruch
  6 Monate: 1 Woche bezahlter Urlaub
  12 Monate: 2 Wochen bezahlter Urlaub (in Ausnahmefällen auch 3 Wochen)
   
Mothers help  
Eine „mothers help“ ist eine qualifizierte Kinderbetreuerin, die weit reichende und nachweisbare Erfahrungen in der Betreuung von Kindern unterschiedlicher Altersgruppen hat.
(Lehrerinnen, Hebammen. Krankenschwestern oder auch Au Pairs, die bereits 1 bis 2 Jahre Kinderbetreuungserfahrungen haben)
Eine „mothers help“ hat den Status einer regulären Arbeitskraft und muss Steuern abführen.
„Live in Mothers help“  
Arbeitsstunden: bis 40 Stunden wöchentlich + 2 Abende Babysitting
Sole Charge: ja, auch bei Kindern unter 2 Jahren
Gehalt: 150 – 200 GBP (170 € - 230 €) wöchentlich
Freizeit: 2 Tage pro Woche (zumindest 1 Tag am Wochenende)
Urlaub: gesetzlich festgelegter Urlaubsanspruch
   
Nanny  
Eine „Nanny“ hat eine einschlägige Ausbildung im Bereich der Kinderbetreuung wie eine Kinderpflegerin, Erzieherin, etc).
Eine „Nanny“ hat den Status einer regulären Arbeitskraft und muss Steuern abführen.
„Live in Nanny“  

Arbeitsstunden:

bis 40 Stunden wöchentlich + 2 Abende Babysitting

Sole Charge : ja, auch bei Kindern unter 2 Jahren
Gehalt: ab 240 GBP (ab 275 €) wöchentlich
Freizeit: 2 Tage pro Woche (zumindest 1 Tag am Wochenende)
Urlaub: gesetzlich festgelegter Urlaubsanspruch

 
Wer sich für eine Vermittlung als „mothers help“ oder „nanny“ interessiert, sollte unser „Nanny/ Mothers help- Programm“ beachten!