Au Pair in Norwegen – Kosten

Hier hast du eine sehr gute Wahl getroffen, da das Au Pair Programm Norwegen mehr Extra-Leistungen bietet als jedes andere EU-Au Pair Programm! Und das bedeutet für dich grandiose Leistungen für wenig Geld!

Folgende Kosten kommen aber dennoch auf dich zu:

An- und Abreise

Flugpreise sind abhängig von der Fluggesellschaft und dem Zeitpunkt der Buchung, aber man sollte mit ca. 180 € für Hin- und Rückflug rechnen.
Flugpreisvergleiche findest du unter:
http://www.billigflieger.de
http://www.swoodoo.de

Sprachkurs

Die Preise sind je nach Dauer, Niveau und Stunden pro Woche sehr unterschiedlich. Auch sind die Preise davon abhängig, wo deine Familie lebt. Sprachkurse im Raum Oslo oder in größeren Städten sind teurer, als in Kleinstädten.
Allerdings übernimmt die norwegische Gastfamilie die Kosten für den Sprachkurs mit einem Betrag von 7.500 NOK pro Jahr (ca. 873 Euro). Bei kürzeren Au Pair Aufenthalten wird der Zuschuss anteilig berechnet.

In vielen norwegischen Volkshochschulen gibt es Norwegisch-Unterricht. Diese Internatsschulen bieten Hauptkurse (33 Wochen, meist von August bis Mai), Halbjahreskurse (16 Wochen im Herbst und im Januar) und Kurzkurse an. Diese Kurse sind aus Erfahrung sehr günstig.

Bei der International Summer School in Oslo werden Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Neben Norwegisch werden außerdem sechswöchige Kurse in den Bereichen Politik, Gesellschaft, Geschichte, Gesundheit, Ökologie, Folklore, Kunst usw. angeboten.

Schau auch einfach mal unter:
http://www.sprachschulen-katalog.de/land/norwegen

Versicherungen

In Norwegen bist als Au Pair ins nationale Gesundheitssystem aufgenommen. Die Gastfamilie wird dich gleich nach deiner Ankunft registrieren lassen. Wenn du also während deines Au Pair Aufenthaltes krank werden solltest, kommt für die Kosten das norwegische Gesundheitssystem auf. Dein Beitrag beläuft sich nur auf ein paar Kronen (Patientengebühr) bei einem Arztbesuch.
Eine Reiseversicherung wäre dennoch empfehlenswert.
Wer weitere Versicherungen abschließen will, kann sich erkundigen unter:

 

 

Haftpflichtversicherung unter: http://www.tarifvergleich.de/versicherungsvergleich/sachversicherung/privathaftpflichtversicherung

Kosten für internationalen Führerschein
Wer noch nicht im Besitz des neuen EU-Führerscheins im Scheckkartenformat ist, sollte beachten, dass für den Erhalt eines Internationalen Führerscheins eine EU- oder EWR-Fahrerlaubnis - also ein Kartenführerschein mit der neuen Klasseneinteilung nötig ist.

Durch diesen Zwangsumtausch entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von € 24 (für den Kartenführerschein); beim Ausstellen des Internationalen Führerscheins fallen Gebühren von ca. € 15 an.

Taschengeld zur Überbrückung

Für die ersten Tage solltest du auf jeden Fall etwas Taschengeld bereithalten. Den ersten „Lohn“ für deine Au Pair Unterstützung bekommst du in der Regel erst nach den ersten beiden Wochen. 2000 NOK sollten allerdings zur Überbrückung genügen.
Norwegen ist ein teures Land. Wenn du also viel reisen oder ausgiebig deine Freizeit genießen willst, sollest du damit rechnen, Geld von zu Hause anfordern zu können.

Vermittlungsgebühr

Für alle beschriebenen Leistungen erlaubt sich Global Au Pair eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 250,00 € zzgl. 19% MwSt. zu verlangen. Die Gebühr ist fällig, wenn eine Familie gefunden wurde und beide Seiten (Au Pair und Familie einem Au Pair Verhältnis zustimmen).

Rücktrittsgebühr/ Aufwandsentschädigung

Sollten bereits Vorkehrungen für einen Au Pair Aufenthalt getroffen worden sein, wie die bereits getätigte Aufbereitung und der Versand deiner Unterlagen zu den Partneragenturen und du entscheidest dich gegen einen Au Pair Aufenthalt, so sind 50% der Vermittlungsgebühr als Aufwandsentschädigung zu entrichten.