Unsere Dienstleistungen

Was macht nun Global Au Pair zu einem besonderen Partner?
Global Au Pair ist keine neu gegründete Agentur. Hinter Global Au Pair verbirgt sich eine langjährige Erfahrung (über 16 Jahre) in der Au Pair Vermittlung vormals unter dem Namen „Personal Touch“ bekannt.
Der Name ist neu, die Professionalität und der Service bekannt und geschätzt, wie Sie aus den zahlreichen Referenzen entnehmen können.

Global Au Pair steht nicht nur für einen sehr umfangreichen und persönlichen Service, sondern auch für professionelle Beratung und Betreuung während der gesamten Laufzeit der Bewerbung bis zur Abreise sowie auch nach der Vermittlung im Ausland. Wir arbeiten mit langjährigen erprobten Partnern im Ausland, die ebenfalls die geforderte Vermittlungsqualität gewährleisten.

Unser Dienstleistungsspektrum umfasst (für alle Au Pair Bewerberinnen):

  • langjährige Erfahrung (über 16 Jahre)
  • Beratung und Informationen zu den Au Pair Bedingungen in den jeweiligen Ländern
  • Sorgfältig bereitgestellte Bewerbungsunterlagen mit Vorlagen und Tipps
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Mindestens 3 bis 5 Vermittlungsvorschläge pro Au Pair Bewerbung (ausgenommen USA und abhängig von der Aufenthaltsdauer)
  • Schnelle und professionelle Vermittlung in die gewünschte Gastfamilie
  • Checkliste zum Telefonat mit der Gastfamilie
  • Beratung bei der Auswahl der richtigen Gastfamilie
  • Hilfestellung bei den Reisevorbereitungen (Checkliste zum Kofferpacken, Informationen über billige Flüge, Tipps für Geschenke, etc)
  • Bestätigung für die Kindergeldkasse
  • Beratung und Tipps bei Fragen, die sich im Ausland ergeben
  • Hilfestellung bei Problemen in der Gastfamilie
  • Beratung beim Familienwechsel in Zusammenarbeit mit der Partneragentur
  • Au Pair Zertifikat nach der Rückkehr zur Vorlage bei Ämtern, Arbeitgebern, Unis, etc.

Zusätzlicher Service für „Au Pair USA“ und „Au Pair Australien“:

  • Deutschsprachige Überprüfung der Referenzgeber (die Überprüfung der Referenzen ist leider Pflicht. Allerdings müssen sich die Referenzgeber keine Sorgen machen, da ICH sie kontaktiere und sie damit nur einmal kurz „belästig“ werden).
  • Gemeinsame Bearbeitung des Online-Visa-Antrags (Dauer ca. 1 Stunde)
  • Bei USA: gemeinsames Ausfüllen der Formulare für die Visagebühr und die SEVIS-Gebühr (Dauer ca. 30 Minuten)
  • Umfangreiche Vorbereitungsmappe mit wichtigen Tipps zur Ankunft und für die ersten Tage
  • Tipps zum Check In und zu den Reisegepäckbestimmungen
  • Informationen zu Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung